Startseite Präsentationstraining Verkaufstraining Telefontraining Messetraining Kundenorientierung Train-The-Trainer
abreast Consulting Deutschland

Train-The-Trainer Seminare für Trainer und Trainingsmanager








Train-The-Trainer Seminare

Train-The-Trainer Seminare - Trainerausbildung

Kundentrainings spannender und interessanter gestalten!

Unsere anerkannten und bewährten Train-The-Trainer Seminare sind für professionelle Kundentrainer konzipiert, die mit modernen Methoden und zeitgemäßer Didaktik ihre Traininingsteinehmer begeistern wollen. Die Trainerschulung ist natürlich auch für jene Menschen wichtig, deren Trainingsaufgaben oder Schulungen nicht zur täglichen Hauptbeschäftigung gehören, z.B. Applikations-Ingenieuere die nur nach Bedarf ein Training halten, Lehrbeauftragte und Gastprofessoren, VHS-Lehrer oder Ausbilder in den unterschiedlichsten Berichen.

Professionelles Training unterscheidet sich heute weitgehend von der schulischen Wissensvermittlung. Erstens müssen die Teilnehmer Spaß am Training haben damit sie wiederkommen, bzw. das Training aktiv weitermpfehlen, und zweitens müssen Aufbau und Methodik so angelegt sein, daß in einem Minimum an Zeit ein Maximum an dauerhaftem Lernerfolg erzielt wird.

Weil in den Trainings heute in kürzer Zeit mehr Inhalte vermitteln werden müssen, kombinieren wir in unseren Trainerschulungen die Techniken des "Aktivierenden Lernens" in idealer Weise mit einzelnen Methoden des "Accelerated Learnings".

Am Ende des Trainerseminars haben die Teilnehmer gelernt, Wissen überzeugend zu vermitteln. Sie lernen dabei genauso gut mit Kritikern und Nörglern umzugehen, wie auf die individuellen Wissensunterschiede der Teilnehmer einzugehen. Die Kursteilnehmer werden dabei besonders auch mit der methodischen Aufbereitung des Kursmaterials und der Übungen vertraut gemacht und lernen, den Wert und die Wirkung eines professionellen Trainingsumfelds richtig zu bewerten und eine positive Einstellung bei Ihren Teilnehmern zu erzeugen.
Train-The-Trainer Seminare - Videoaufnahmen
Nach dem Training erhalten alle Teilnehmer eine Video-DVD mit den Aufnahmen vom Training zur weiteren Selbstreflexion. Überzeugen Sie sich davon, daß unsere bewährten Trainingsmethoden auch bei Ihnen und Ihren Kunden ankommen. So trainieren auch Sie Ihre Kunden in zukünftig smarter!

Die modular aufgebauten Train-The-Trainer Seminare werden individuell auf die Herausforderungen Ihrer Schulungsthemen angepasst.



Die Trainingsinhalte unserer Train-The-Trainer Seminare:

  • Wollen Sie Ihre Seminare erfolgreich vermarkten?
  • Wollen Sie Ihre Teilnehmer begeistern?
  • Wollen Sie aktiv weiterempfohlen werden?
  • Wie werden komplexe Themen leicht verständlich?
  • Wie wird Ihr Training zum Profit-Center?
  • Was macht eine gutes Training aus?
  • Vom Lehren und Lernen
  • Ziele und Ansprüche
  • Grundlagen der Rhetorik
  • Aufnehmen - Verstehen - Begreifen
  • Methodik & Didaktik
  • Die Effektivitätsspirale
  • Planung - Aufbereitung - Durchführung
  • Aufmerksamkeit gewinnen und erhalten
  • Die Aktivierung der Teilnehmer
  • Wie blenden wir Herrn Meckermann aus?
  • Zeitplanung und -kontrolle
  • Die Einwandbehandlung
  • Der Umgang mit schwierigen Personen
  • Erfolgskontrolle und Qualitätssicherung durch KVP

GARANTIE: Bei uns kommen nur Profi-Trainer als Coaches zum Einsatz, die selbst viele Jahre lang erfolgreich als Trainer und Trainingsmanager in internationalen Konzernen gearbeitet haben!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail 


Unsere ausgezeichnete Qualität und Praxistauglichkeit:

SEHR GUT

abreast Train-The-Trainer Seminare wurden von 839 Teilnehmern mit 9.6 von 10 Sternen (SEHR GUT) bewertet.


Schon ab 3 Teilnehmer lohnt sich ein Inhouse-Training!

Ein firmenspezifisches Inhouse-Training - ganz auf Ihre Bedürfnisse hin ausgerichtet - rechnet sich bei uns schon ab 3 Teilnehmern. Wir kommen entweder zu Ihnen ins Haus, oder Sie kommen mit Ihren Kollegen und Mitarbeitern in unser Trainingszentrum. In jedem Fall genießen Sie ein Training, das ganz individuell auf Sie zugeschnitten ist!

1 Tag Individuelles Kompakt-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 360,-/Teilnehmer (=> 1.080,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 290,-/Teilnehmer (=> 1.450,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 240,-/Teilnehmer (=> 1.920,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

2 Tage Individuelles Intensiv-Training
  Small 2 - 3 Teiln. ab 650,-/Teilnehmer (=> 1.950,-- /Gruppe)
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 500,-/Teilnehmer (=> 2.500,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 370,-/Teilnehmer (=> 2.960,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

3 Tage XXL-IntensivPlus-Training
  Compact 4 - 5 Teiln. ab 580,-/Teilnehmer (=> 2.900,-- /Gruppe)
  Standard 6 - 8 Teiln. ab 425,-/Teilnehmer (=> 3.400,-- /Gruppe)
  Enlarged mehr als 9 Teiln. auf Anfrage

  Einzel-Coaching/-Training 980,-- pro Tag (ab dem 3. Tag 650,--)

Alle Angebote richten sich ausschliesslich an gewerbliche Kunden. Die hier genannten Preise sind Nettopreise und stellen unverbindliche Richtwerte dar. Bitte fordern Sie kostenlos und unverbindlich Ihr individuelles Angebot an.


© abreast Consulting - Der Coach an Ihrer Seite

Feierabendstrasse 52, 85764 Oberschleißheim b. München
Der Spezialist für praxisorientiertes Training und Coaching
- Impressum


Kleiner Zufallsauszug aus dem umfangreichen Trainingsmanual:

(8.)..... t schlicht in der Tatsache, daß die Ausreißer am oberen und unteren Ende der Preisskala ungefiltert in die Berechnung eingehen. Wenn z.B. 80% aller Anbieter in einen bestimmten Preisbereich liegen und nur 20% teilweise erheblich darüber liegen, so wird der Durchschnittspreis nur rechnerisch nach oben gezogen, ohne wirklich der Marktpreissituation gerecht zu werden. Da wir uns aber nicht in einem mathematisch kontrollierten, sondern in einem emotional gesteuerten Markt bewegen, nützen uns diese rechnerischen Eskapaden bei der Ermittlung des Marktpreises gar nichts. Wir uns dem Marktpreis besser nähern, wenn wir nur die Anbieter in einem ausgewählten Preissegment betrachten. Grundsätzlich müssen wir bei der Preisgestaltung auch den Kalkulationspreis einbeziehen, das ist der aufgrund der Vollkostenrechnung ermittelte Preis, zu den wir unsere Leistung anbieten können. Dazu müssen wir uns kurz mit den betriebswirtschaftlichen Fakten vertraut machen. Welche Faktoren gehen eigentlich im Rahmen der Vollkostenrechnung in den Preis ein? Und was bedeutet das Wort Vollkostenrechnung für eine Trainings-Dienstleistung überhaupt? Unter dem Aspekt der Vollkostenrechnung werden alle Kosten zusammengefaßt, die direkt oder indirekt in Bezug zu der angebotenen Leistungen stehen. Dazu gehören die Variablen Kosten Fixen Kosten Entwicklungskosten Vertriebskosten Wie jedes Produkt, so muß auch ein Training zunächst entwickelt werden. Dabei helfen uns in einzelnen Fällen bereits vorgegebene Unterlagen vom Produkthersteller, oder aus anderen Quellen. So weit wir diese verwenden können und wollen, haben wir damit aber allenfalls ein Trainingsgerüst zur Verfügung, das wir noch entsprechend ausstatten müssen. Die Entwicklung eines solchen Kursus kostet je nach Komplexität und bereits vorhandenen und benutzbaren Unterlagen zwischen einer Mannwoche und einigen Mannmonaten pro Trainingstag. Wenn wir uns nun überlegen, daß wir einen so entwickelten Kurs innerhalb seiner Lebensdauer (auch Kurse haben einen nur begrenzte Lebensdauer und können durch neue Entwicklungen überholt werden) n-mal durchführen können, so können wir daraus die Entwicklungskosten des Kurses ermitteln. Unter der Annahme, daß eine ganz bestimmte Anzahl von Teilnehmern mindestens an diesem Kurs teilnimmt, so können wir dies auch auf die Teilnehmer umlegen. Wie alle Unternehmer, wissen wir bei der Entwicklung eines Kurses natürlich nie, wie dieser Kurs am Markt ankommt und wieviele Teilnehmer dann auch wirklich an diesem Kurs teilnehmen werden. So kann ein Kurs wie jedes andere Produkt, auch ein Flop werden. Deshalb ist es bei der Entwicklung umfangreicher Kurse oft sinnvoll die Akzeptanz eines Kurses zunächst durch eine Markt-Survey (z.B. in der bereits existierender Kunden Basis) zu erforschen. 8.4 Offene oder geschlossene Seminare? Ein gravierender Unterschied im Angebot, nicht aber in der Vorbereitung und Durchführung, besteht zwischen den sogenannten offenen und geschlossenen Seminaren. Offene Seminare sind Kurse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt angeboten werden und von einer bestimmten Anzahl von Teilnehmern individuell gebucht werden können. Geschlossene Seminare dagegen sind solche Seminare, die üblicherweise von einem Unternehmen für seine Mitarbeiter gebucht werden und daher nicht für andere Teilnehmer zur Verfügung stehen. Oft werden solche geschlossenen Seminare als sogenannte On-Site-Kurse durchgeführt, d.h. wir führen im Hause des Auftraggebers diese Seminare durch. Letzteres stellt uns bei der Durchführung vor einige zusätzliche Probleme. So müssen wir z.B. darauf achten, daß wir das entsprechende Umfeld beim Auftraggeber vorfinden, das wir zur erfolgreichen Durchführung des Kurses benötigen. Wenn ein Auftraggeber uns für seine Mitarbeiter engagiert, so wird in der Regel ein Pauschalpreis vereinbart, der nicht von der Anzahl der Teilnehmer abhängig ist. In der Summe werden wir d .....


GARANTIE: Bei uns kommen nur Profi-Trainer als Coaches zum Einsatz, die selbst viele Jahre lang erfolgreich als Trainer und Trainingsmanager in internationalen Konzernen gearbeitet haben!

 Unterlagen und Angebot anfordern    Wunschtermin anfragen    eMail